Impressum · Datenschutz

Neuerscheinung

Wege zum Tanz DAS TANZPROJEKT von Susanne Mundorf

Wege zum Tanz DAS TANZPROJEKT von Susanne Mundorf

mit vielen Illustrationen und Farbfotografien, Seefeld 2020, ISBN 978-3-00-067094-7, 21 x 28 cm, 116 Seiten, Euro 22,90, Bestellung: susanne.mundorf@mail.de, 08152/78151 oder im Buchhandel

 

Was mich zu diesem Buch bewegte

Als ich vor 15 Jahren meine Schule ,Tanzprojekt Susanne Mundorf’ in andere Hände übergab, schien für mich das Kapitel ,Tanzpädagogik für Kinder und Jugendliche’ ­abgeschlossen. Nach 20-jähriger Schulleitung fand ich mich in meinem Ballettsaal wieder und hatte plötzlich das Gefühl, in einer Endlosschleife gefangen zu sein. Immer die ­gleichen Probleme, so als ob die Kinder alle schon mal da gewesen wären. Mit anderen Worten, ­Routine hatte sich breitgemacht, der Unterricht wurde, zumindest für mich, zum eingeschliffenen Ritual. Also Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. In Zukunft wollte ich mich nur noch um die Erhaltung des Wiesenthal-Tanzstils, um die entstandene Projektgruppe und eventuelle Gastkurse kümmern.

Während der Vorbereitung zu der erweiterten zweiten Auflage meines Buches ,Grete Wiesenthal - Renaissance einer Tanzform’ beschäftigte ich mich viel mit Briefen, Dokumenten, Programmen, Foto- und Filmmaterial aus meiner ehemaligen Ballettschule, und irgendwie holte mich diese Vergangenheit mit all den vielen Jugendlichen und Kindern, Mitarbeitern, Unterstützern, den aufregenden Aufführungen und Ereignissen ein. Alles, was so weit weg und abgeschlossen schien, war plötzlich wieder ganz nahe, aber doch irgendwie verändert – als ob ich auf mich selbst und meine Arbeit einen völlig neuen Blick entwickeln würde, den Blick einer Außenstehenden.

Meine ehemaligen Schülerinnen und Schüler sind mir während dieses Prozesses wieder sehr nahegekommen, und für sie und deren Kinder, die jetzt auch schon wieder Ballettschulen besuchen, will ich versuchen, die Geschichte unseres ,Tanzprojekts’ aufzuschreiben. Susanne Mundorf

 

 

Grete Wiesenthal -  Renaissance einer Tanzform

mit Lehrplan der Wiesenthal-Tanztechnik

(Susanne Mundorf, Maria Schwarz, Ursula Schwarz, Laura Tomi)

 

Autorin: Susanne Mundorf

Vorwort: Wolfgang Oberender

Illustrationen: Petra Jakob

Fotografie: Lutz Castell

Buchgestaltung: Klaus Müller

Lektorat: Beate Besserer

 

Seefeld 2008, ISBN 078-3-00-025612-7, Euro 29,90

Bestellung: susanne.mundorf@mail.de, 08152/78151 oder im Buchhandel

 

 

 

 

 

Mundart der Wiener Moderne - Der Tanz der Grete Wiesenthal

Herausgegeben von Gabriele Brandstetter und Gunhild Oberzaucher Schüller

2009, K. Kieser Verlag München, ISBN 978-3-935456-23-4

 

 

Walzer-Schwünge

Susanne Mundorf und Rekonstruktion als Pädagogisches Projekt

Gespräch mit Katja Schneider, Tanzdrama (Nr. 53 - Heft 4/2000)

 

 

Vorträge

2010                    Seefeld Kulturgespräch „Tanz - Stiefkind der schönen Künste?“

2007                    Wien Konservatorium „Grete Wiesenthal - Kreative Wege im Umgang mit der Tradition“

2006                    Gauting „Der Tanz der Grete Wiesenthal“